ASCRS-Tagung in San Diego

24. Juni 2015 | Kategorie: Augenlaserbehandlungen Das Auge Fachmessen und Kongresse SMILE | Autor: Augencentrum Marburg

Professor Sekundo von Smile Eyes Marburg reiste nach San Diego zu der Tagung der „American Society of Cataract and Refractive Surgeons“ (ASCRS)  um dort über seine neuen Entwicklungen im Bereich der refraktiven Chirurgie zu berichten.

Unter anderem stellte er die Technik der therapeutischen refraktiven Lentikeltransplantation vor. Dabei nutzte Professor Sekundo bei einem ihm durch eine andere deutsche Klinik überwiesenen Patienten die SMILE-Methode, um die Komplikation welche während einer Lasik-OP bei diesem Patienten entstanden sind, zu reparieren. Professor Sekundo und seine Mitarbeiter haben im Rahmen einer SMILE-OP bei einer fehlsichtigen Person das entnommene Gewebe, den sog. Lentikel, entnommen und in das Auge mit der misslungenen Lasik-OP erfolgreich transplantiert.

Außerdem wurden die Ergebnisse der Implantation von sogenannten trifokalen Linsen bei Alterssichtigkeit vorgestellt.

Das Foto zeigt Professor Sekundo (ganz rechts) mit seinen Kollegen bei dem Empfang durch den Präsidenten der ASCRS.