DE
+49 800 855 8000
+49 800 855 8000
info@smileeyes.de
Faltenglättung

Wenn die Falten tiefer werden.

Ab einem gewissen Alter sind sie kaum noch zu übersehen: Falten auf Stirn und rund um die Augenpartie, die sogenannte „Zornesfalte“ zwischen den Augenbrauen oder die Nasolabialfalten von den Nasenflügeln zu den Mundwinkeln.

Faltenunterspritzung ist ein immer beliebterer kosmetischer, nicht-operativer Eingriff, dem sich zusehends nicht nur immer mehr Frauen, sondern auch Männer unterziehen. Gerade im Bereich der Augenheilkunde wurde es schon Jahre vor Entdeckung seiner kosmetischen Wirkung bei Augenkrankheiten eingesetzt, was unsere Augenärzte von Smile Eyes zu erfahrenen Spezialisten im Bereich der Faltenglättung mit unterschiedlichen Präparaten macht.

Woher kommen die Falten im Gesicht?

Die Aktivität der mimischen Gesichts-Muskulatur führt im Laufe des Lebens zur Ausbildung von unterschiedlich tiefen Falten in der darüber liegenden Haut. Durch Stirnrunzeln und Bewegung der Augenbrauen entstehen zum Beispiel Stirnfalten. Es kann sich eine Falte zwischen den Augenbrauen bilden (sog. „Lehrer- oder Zornesfalte“) und auch seitlich der Augenpartie kommt es zu mehr oder weniger ausgeprägten Bewegungs-Fältchen. Im Laufe der Zeit werden aus mimischen Falten sogenannte statische Falten.

Wie läuft eine Faltenglättung ab?

Zunächst erfolgt eine Beratung mit einem unserer Smile Eyes Experten auf dem Gebiet der ästhetischen Chirurgie. Sie besprechen mit ihm Ihre individuellen Wünsche und Erwartungen, damit wir den für Sie besten Behandlungsweg zu einem wieder jüngeren und frischen Aussehen finden.

Der kosmetische Eingriff wird ambulant durchgeführt und dauert nur wenige Minuten. Nach der Reinigung und Desinfektion Ihrer Haut wird mit einer sehr feinen Kanüle der Wirkstoff direkt unter die Haut der ausgewählten Muskelregion des Gesichts injiziert.

Wann sollte ich mit der Behandlung beginnen?

Viele Menschen sind mit Ihrem Gesicht und all den im Laufe des Lebens erscheinenden Falten und Alterserscheinungen zufrieden. Manche leiden jedoch unter der Faltenbildung und wünschen sich ein jüngeres Aussehen. Denjenigen können wir mit einer Behandlung helfen.

Es empfiehlt sich sogar auch, bei noch gering ausgeprägten Mimik-Falten mit dieser Therapie zu beginnen, um einer tieferen Ausprägung der Faltenbildung von vornherein vorzubeugen.

Aufgrund der zeitlich begrenzten Wirkungsdauer kann die Behandlung regelmäßig wiederholt werden, um den faltenglättenden Effekt zu erhalten. Sprechen Sie bitte vor dem Eingriff offen mit Ihrem Augenarzt über Ihre Erwartungen, Wünsche und Vorstellungen.

Wie lange hält die faltenglättende Wirkung an?

Die faltenglättende Wirkung tritt drei bis sieben Tage nach der Injektion auf und hält normalerweise vier bis sechs Monate an.

In dieser Zeit schwächt sich der Effekt langsam ab, der Wirkstoff wird allmählich und auf natürliche Weise vom Körper abgebaut. Der Muskel gewinnt seine volle Funktionstätigkeit zurück. Möchte man den faltenreduzierenden Effekt über diesen Zeitraum hinaus erhalten, so ist eine erneute Behandlung nach drei bis sechs Monaten empfehlenswert.

Weitere Einsatzbereiche von Faltenglättung: Schweißreduktion

Schwitzen ist eine normale Reaktion unseres Körpers. Wir schwitzen, um unsere Körpertemperatur auszugleichen. Viele leiden jedoch unter übermäßigem Schwitzen (Hyperhidrose) und das besonders im Bereich der Achseln. Oft geht dies mit unangenehmen Geruch und auffälligen Schweißrändern auf der Kleidung einher. Der Wirkstoff wird punktuell unter die Haut in der Achselhöhle gespritzt und blockiert dort die Nerven, die für die Schweißproduktion zuständig sind. Die Wirkung tritt nach 5-7 Tagen ein und kann bis zu 9 Monate anhalten. Man kann ohne Bedenken die Behandlung anschließend wiederholen.

Unsere erfolgreich behandelten Patienten sind begeistert von der wirksamen Therapie und ihrer neuen Lebensqualität.

Mögliche Nebenwirkungen

Eine Behandlung zur Faltenglättung kann wie jede andere Behandlung auch unerwünschte Nebenwirkungen hervorrufen. Diese sind normalerweise mild ausgeprägt und klingen innerhalb weniger Stunden nach der Behandlung wieder ab. Manche Patienten berichten von leichten Kopfschmerzen oder einem grippeähnlichen Gefühl. Die Einstiche können zunächst druckempfindlich sein und anschwellen, möglich sind auch kleine, punktförmige Blutergüsse. Ausgesprochen selten werden Unverträglichkeiten bis hin zu allergischen Reaktionen beobachtet.

Die meisten haben nach der Behandlung jedoch keinerlei Beschwerden und fühlen sich wohl. Grundsätzlich können Sie jedoch davon ausgehen, dass Sie gleich im Anschluss an den kleinen kosmetischen Eingriff wieder gesellschaftsfähig sind.

In den Händen eines erfahrenen Arztes ist die Injektion von Faltenglättungs-Mitteln eine sehr sichere und unbedenkliche Methode zur Faltenglättung.

Das Smile Eyes Sicherheitsplus

  • Umfangreiche Voruntersuchung und Beratung ausschließlich durch erfahrene Augenärzte
  • Hochqualifizierte Behandler mit langjähriger Erfahrung
  • Ambulanter Eingriff
  • Hochwertige Präparate, individuell auf den Patienten abgestimmt
  • Moderne Klinikräume mit aktuellen Hygienestandards
  • Qualitätsmanagement nach ISO 9001
Fragen zur Faltenglättung?
Rufen Sie uns gerne an:
+49 800 855 8000

Was können wir für Sie tun?

Wie dürfen wir Ihnen weiterhelfen?
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder
Unter welcher Nummer dürfen wir Sie anrufen?
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder
Wohin dürfen wir Ihre Unterlagen senden?
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder
Vielen Dank für Ihre Anfrage!
Wir werden Ihr Anliegen so schnell wie möglich bearbeiten und uns mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank!
Wir rufen Sie zurück.
Vielen Dank!
Ihr Info-Material ist auf
dem Weg zu Ihnen.
zurück zur Hauptseite