Smile Eyes Blog
Smile Eyes Ärzte spenden

Smile Eyes spendet für lachende Kinderaugen

Im Rahmen des 25. RTL-Spendenmarathons bot sich Smile Eyes die einmalige Chance, an der Seite des Sportwagen Clubs Leipzig, der sich schon viele Jahre für soziale Projekte engagiert, als Spendenpartner dabei sein zu dürfen. Der Sportwagen Club konnte in diesem Jahr durch zahlreiche Helfer und Spenden eine Summe von 35.000 Euro erzielen, die die Smile Eyes Gruppe noch einmal auf 70.000 Euro verdoppelt hat. Die Smile Eyes Augenärzte erhoffen sich damit, gerade in diesem besonders herausfordernden Jahr einen entscheidenden Beitrag leisten und für mehr lächelnde Kinderaugen sorgen zu können.

Dieses Jahr war alles anders

Auch der Spendenmarathon blieb natürlich vor strengeren Regelungen aufgrund der Pandemie nicht verschont. Die Anzahl der Gäste vor Ort wurde auf ein Minimum reduziert, jeder durchlief einen Corona-Schnelltest und viele Spendenpaten, die seit Jahren vor Ort mit dabei sind, erhielten keinen Zutritt. Unsere Marketingleiterin Sabine Schildhauer war jedoch mit dabei und durfte einen Blick hinter und vor die Kulissen werfen.

„Live im Studio bei RTL – so etwas passiert nicht alle Tage und war mit Sicherheit eine der spannendsten Erfahrungen, die ich in letzter Zeit machen durfte“, so Sabine.

Bis sie jedoch vor der Kamera stand, vergingen einige Stunden. Um 3 Uhr morgens läutete der Wecker, denn um 5:30 Uhr hieß es, bereit für ein leichtes Touch-up in der Maske stehen. Die Aufregung stieg, der Redakteur sprach sich mit Sabine ab und änderte kurzfristig den ursprünglichen Plan. Statt nur am Spendentelefon zu sitzen, sollte Sabine in der Mitte Platz nehmen, dort wo mit einzelnen Spendenpartnern kurze Talks aufgenommen werden. Ab 7 Uhr wurde es dann ernst. Im Rahmen des Morgenmagazins schaltete der Sender live ins Studio. Sabine hatte nur wenige Sekunden, vor einem Millionenpublikum die Smile Eyes Gruppe sowie die Kooperation mit dem Sportwagenclub vorzustellen und zu verkünden, dass dies kein einmaliges Engagement seitens der Augenmediziner sein wird. Anschließend übergab sie offiziell den Spendenscheck von 70.000 Euro an Moderator Wolfram Kons.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Über Smile Eyes

Die Smile Eyes Gruppe ist ein Zusammenschluss von eigenständigen Augenkliniken und Augenarztpraxen in Deutschland, Österreich und Russland unter einer gemeinsamen Dachmarke. Regelmäßiger fachlicher Austausch unter den Augenärzten, Teilnahme an nationalen und internationalen Fachkongressen und enge wissenschaftliche Forschung in Zusammenarbeit mit der Industrie bestärkt die Gruppenmitglieder gegenseitig und ermöglicht allen einen aktuellen Wissensstand sowie neueste Technologien.
Die praktizierenden Augenärzte, die sich nicht nur durch umfängliche Kompetenzen in der allgemeinen Augenheilkunde auszeichnen, haben sich zudem auf die Korrektur von Fehlsichtigkeiten – die Refraktive Chirurgie – spezialisiert. Sie verfügen über jahrelange Erfahrung im Bereich der verschiedenen Augenlaserbehandlungen wie LASEK/PRK, Femto-LASIK und SMILE sowie der Implantation künstlicher Linsen oder Multifokallinsen zur Behebung der Alterssichtigkeit. Das Behandlungsspektrum der allgemeinen Augenheilkunde umfasst weitere Leistungen wie Operation des Grauen Stars, Netzhautablösungen, Behandlungen von Makuladegeneration, Lidfehlstellungen u.v.m.

 

 

 

kommentieren

Zur Smile Eyes Webseite

 

 

Willkommen auf unserem Smile Eyes Blog!

Smile Eyes, die Augenspezialisten rund ums Sehen ohne Brille, heißen dich herzlich auf unserem Blog willkommen. Hier erfährst du alles übers Augenlasern, über Linsenoperationen und vieles Interessante mehr rund um das wichtigste Sinnesorgan: das Auge.

Viel Spaß beim Stöbern!

Kontakt