Smile Eyes Blog
Smile Eyes Leipzig Mitarbeiter

Wir fragen nach: Mitarbeiter von Smile Eyes Leipzig erzählen von ihrer Augenlaseroperation

Das Augen und Laserzentrum liegt inmitten des Herzens von Leipzig. Dr. Laszlo Kiraly, Dr. Ilya Kotomin und viele weitere Augenexperten verhelfen den Patienten dort zu einem Leben frei von Brille und Kontaktlinsen. Doch nicht nur die Patienten vertrauen den Ärzten ihre Augen an. Mittlerweile haben sich auch 14 Mitarbeiter von Smile Eyes Leipzig getraut und operieren lassen. Einige von ihnen haben sich bereit erklärt, uns an ihrer Geschichte teilhaben zu lassen:

🙋🏻‍♂️ André ( SMILE-Methode)

Smile Eyes: Warum hast du dich für eine Augenoperation entschieden?

André: Hauptgrund war bei mir, dass ich endlich wieder Sport machen wollte ohne Brille oder Kontaktlinsen. Unterstützt wurde dies noch, da ich immer trockenere Augen bekam. Mich nervte einfach alles! Dieses lästige „Rumspielen“ an den Augen beim Einsetzen der Kontaktlinsen. Ich wollte einfach wieder mehr Freiheit haben.. nicht immer dran denken müssen, dass ich die Reinigungslösung für die Linsen dabei haben muss. Ich wollte auch mal wieder spontan bei Freunden übernachten oder verreisen.

Smile Eyes: Was waren die schönsten Momente nach der OP?

André: Am Tag nach der OP bin ich aufgewacht und konnte sofort scharf sehen.. ein geiles Gefühl! Ich hab mich im Winter operieren lassen und da fiel mir gleich auf, dass ich beim Betreten eines Raumes nicht erst die Brille putzen musste, bevor ich mich orientieren konnte. Dann war natürlich das erste Mal beim Sport ein unvergesslicher Moment. Ich konnte Schwitzen, ohne mir Sorgen um die verrutschte Brille oder die drückenden Kontaktlinsen machen zu müssen. Auch nicht zu unterschätzen: Ich kann nun wieder problemlos auf der Couch einschlafen, ohne danach erstmal mühsam und schlaftrunken die Kontaktlinsen im Auge zu suchen.

Smile Eyes Leipzig Mitarbeiter André

🙋🏻‍♀️ Mandy ( SMILE-Methode )

Smile Eyes: Was war für dich der entscheidende Punkt, dich operieren zu lassen?

Mandy: Ich war Kontaktlinsenträgerin, da ich mich von meiner Brille genervt gefühlt habe. Auch das Tragen von Kontaktlinsen wurde immer mehr zum lästigen Anhängsel. Egal, ob es beim Baden im Spaßbad, beim Flug in den Urlaub oder beim TV schauen war – immer musste die Kontaktlinse rein und raus gemacht werden, der Behälter und die Flüssigkeit muss bei der Hand sein und das war einfach nur lästig.

Smile Eyes: Wie hast du dich nach der OP gefühlt?

Mandy: Ehrlich gesagt war es unbeschreiblich. Die Augen auf machen und einfach alles klar und deutlich sehen! Ich wüsste nicht, welche Worte diese wahnsinnige Emotion beschreiben könnten.

Smile Eyes Leipzig Mitarbeiterin Mandy

🙋🏻‍♀️ Sabine ( SMILE-Methode )

Smile Eyes: Warum hast du dich dazu entschieden, dich lasern zu lassen?

Sabine: Ich wollte die Freiheit. Auch wenn die heutigen Kontaktlinsen sehr guten Tragekomfort versprechen, es ist eben doch eine Einschränkung vorhanden. Für mich vor allem beim Sport, im Wasser, oder ich erinnere mich an das furchtbare Gefühl, wenn ich mit Kontaktlinsen eingeschlafen bin.

Smile Eyes: Kannst du dich an den schönsten Moment nach der OP für uns erinnern?

Sabine: Ich habe meine Tochter geknuddelt ohne „Vorsicht! Meine Brille..“.

Smile Eyes Leipzig Mitarbeiterin Sabine

Wenn auch ihr mit dem Gedanken spielt, euch lasern zu lassen, vereinbart gerne einen Termin in einem unserer Smile Eyes Augenzentren. Bei einer unverbindlichen Voruntersuchung stellen unsere Smile Eyes Experten die für den Patienten ideale Behandlungsmethode fest. Weitere Infos zu den Laser- oder Linsenmethoden gibt es hier.

kommentieren

Willkommen auf unserem Smile Eyes Blog!

Smile Eyes, die Augenspezialisten rund ums Sehen ohne Brille, heißen dich herzlich auf unserem Blog willkommen. Hier erfährst du alles übers Augenlasern, über Linsenoperationen und vieles Interessante mehr rund um das wichtigste Sinnesorgan: das Auge.

Viel Spaß beim Stöbern!

Zur Smile Eyes Webseite

Kontakt