Smile Eyes Blog
Smile Eyes Logo

Smile Eyes – Eine Erfolgsgeschichte

Mittlerweile haben wir uns als Marke Smile Eyes deutschlandweit einen Namen gemacht. Doch wie lange gibt es Smile Eyes eigentlich schon? Wer sind die Gesichter hinter Smile Eyes? Was waren besondere Meilensteine unserer Entwicklung? In diesem Blogbeitrag erfahrt ihr alles, was ihr über Smile Eyes wissen müsst.

Die Anfänge in München und Trier

Die Smile Eyes Geschichte beginnt im Jahr 2000 am Flughafen München, wo Dr. Rainer Wiltfang ein Zentrum für Augenlaser-Operationen eröffnet. Inspiriert von seinem Studienfreund aus München beschließt Dr. Martin Bechmann zwei Jahre später ebenfalls ein Augenlaser-Zentrum in Trier zu gründen.

Dr. Rainer Wiltfang (links) und Dr. Martin Bechmann (rechts)

Nach zahlreichen erfolgreich durchgeführten Operationen in München und Trier beschließen Dr. Wiltfang und Dr. Bechmann 2004 gemeinsam unter einer Marke als Partner zusammen zu arbeiten. Die Idee zu Smile Eyes wird geboren. Die Tatsache, dass unseren Patienten durch eine Augenlaser-Operation ein großes Stück Lebensfreude gegeben wird, führt schließlich zur Namensgebung und unserem Logo.

Logo der Smile Eyes Gruppe

Der Schlüssel zum Erfolg: Unsere Augenexperten

Gemäß unserer Philosophie ist es unser Anspruch für jeden Patienten eine individuelle Lösung für ein Leben ohne Brille zu finden. Dabei setzen wir auf effektive und schonende Methoden, um langfristig optimale Sehergebnisse zu erzielen. Wir behandeln jeden Patienten so wie wir selbst gern behandelt werden möchten.

Diesem Anspruch können wir nur gerecht werden, indem wir mit hervorragend ausgebildeten Augenärzten zusammenarbeiten. Dr. Wiltfang und Dr. Bechmann knüpften auf nationalen und internationalen Fachkongressen zur refraktiven Chirurgie zahlreiche Kontakte, sodass Smile Eyes heute aus einem Team von hocherfahrenen Augenärzten und Mitarbeitern besteht. Ganz nach dem Motto „Ein Spezialist beherrscht sein Gebiet. Ein Experte liebt es.“ (Prof. Dr. Quadbeck-Seeger) stehen wir mit persönlichem Einsatz und fundiertem Fachwissen dafür ein, jeden Patienten auf höchstem medizinischem Niveau zu behandeln.

Die Marke Smile Eyes wächst 

Über die Jahre schließen sich immer mehr eigenständige Augenarztpraxen und -kliniken dem Qualitätsverbund an. Heute vereinen wir als Smile Eyes mehr als 80 Augenexperten und 13 Augenzentren. Dabei haben wir mit Essen, Köln, Leipzig, Lohr, Marburg, München, Münster, Rostock, Trier und Weiden zehn Standorte in Deutschland sowie mit Linz und Vorarlberg zwei weitere in Österreich und einen Standort in der russischen Hauptstadt Moskau. Unsere Augenzentren und Augenarztpraxen vereinen sich über eine Markenlizenz unter der Marke Smile Eyes und betreiben gemeinsames Marketing.

Smile Eyes Standorte

Unsere vielfältigen Behandlungsmethoden

Unser Spezialgebiet ist die refraktive Chirurgie und somit die Korrektur von Fehlsichtigkeiten. Je nach Art der Fehlsichtigkeit nutzen wir als Behandlungsmethoden innovative Laser-Verfahren, implantierbare Kontaktlinsen oder den refraktiven Linsenaustausch. Unsere Schwerpunkte sind:

  • Augenlaserverfahren: Hierbei wird insbesondere die minimal-invasive SMILE-Methode angewandt. Je nach Diagnose kommen auch Augenlaserbehandlungen der 1. und 2. Generation wie LASEK/PRK und Femto-LASIK zum Einsatz. Alterssichtigkeit wird mithilfe des Laserverfahrens Monovision und an einzelnen Standorten auch mit der sogenannten Presbyond behandelt.
  • Linsenbehandlungen: Für ein Leben ohne (Lese)Brille oder Kontaktlinsen setzen wir moderne Linsenverfahren ein. Dazu zählen implantierbare Kontaktlinsen (ICL), der refraktive Linsenaustausch oder der Linsenaustausch mit Multifokallinsen zum Ausgleich der Alterssichtigkeit.

Zusätzlich umfasst unser Leistungsspektrum auch die gesamte allgemeine Augenheilkunde mit regulären augenärztlichen Sprechstunden, Gesichtsfelduntersuchungen, Kindersehschule sowie der Behandlung von Augenerkrankungen wie Grüner Star und Grauer Star (Katarakt) oder Hornhaut- und Netzhauterkrankungen.

Mit der Korrektur von Lidfehlstellungen und Faltenbehandlungen decken wir auch den Bereich der ästhetischen Augen- und Lidchirurgie ab.

Je nach Standort unterscheidet sich das Spektrum der allgemeinen Augenheilkunde.

Durchbruch mit der SMILE-Methode

Innovation und Forschung werden bei uns großgeschrieben. Wir setzen die modernsten Diagnose- und Operationsmethoden nicht nur ein, sondern entwickeln diese auch federführend mit. So sind unsere Augenexperten Univ.-Prof. Dr. med. Walter Sekundo von unserem Standort im Universitätsklinikum Marburg und Dr. med. Rainer Wiltfang von Smile Eyes München maßgeblich an der Entwicklung der minimal-invasiven SMILE-Methode beteiligt. Die SMILE-Methode (Small Incision Lenticule Extraction) gilt als die neue Generation der Laserverfahren zur Korrektur von Kurzsichtigkeit und Hornhautverkrümmung. Seit 2014 gehören wir zu den ersten Anwendern der SMILE-Methode weltweit.

Lasergerät für die SMILE-Methode

Auch die Behandlung hoher Fehlsichtigkeiten mittels der sogenannten Phake Linsenimplantation (ICL) ist seit 2014 an unseren Smile Eyes Standorten möglich. Der große Vorteil dieser Linsenimplantation ist, dass es sich um eine reversible Operationstechnik handelt. Das bedeutet, dass die künstliche Linse zusätzlich zur körpereigenen natürlichen Linse eingesetzt wird.

Smile Eyes als Referenzzentrum

Einer unserer Erfolgsfaktoren ist der regelmäßige Erfahrungs- und Kompetenzaustausch innerhalb unseres Qualitätsverbundes. Unsere Augenärzte engagieren sich aktiv in den Bereichen Innovation und Forschung und sind gern gesehene Referenten auf nationalen und internationalen Fachkongressen.

Sowohl unseren Standorten als auch unseren Augenärzten wurden zahlreiche Auszeichnungen verliehen. So sind unsere Standorte unter anderem „Deutscher Meister – Implantation der EVO Visian ICL 2019“ und viele unserer erfahrenen Augenexperten wurden mit dem Siegel als FOCUS Top-Mediziner im Bereich der refraktiven Chirurgie/Katarakt geehrt.

Einige unserer Standorte sind Referenzzentren für den Laserhersteller Carl ZEISS Meditec. Die Smile Eyes Augenklinik am Flughafen München ist zudem Vertragsarzt der Deutschen Lufthansa.

Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Hast du auch eine Fehlsichtigkeit und wünschst dir ein Leben ohne Brille? Dann überzeuge dich selbst und lerne Smile Eyes an einem unserer 13 Standorte kennen. Wir freuen uns auf deinen Besuch!

kommentieren

Zur Smile Eyes Webseite

Kontakt

Zur Smile Eyes Webseite

 

 

Willkommen auf unserem Smile Eyes Blog!

Smile Eyes, die Augenspezialisten rund ums Sehen ohne Brille, heißen dich herzlich auf unserem Blog willkommen. Hier erfährst du alles übers Augenlasern, über Linsenoperationen und vieles Interessante mehr rund um das wichtigste Sinnesorgan: das Auge.

Viel Spaß beim Stöbern!

Kontakt