Smileeyes Blog
SMILE-Augenlaser-OP bei Ben Blaskovic

SMILE-Augenlaser-OP mit Ben Blaskovic

Warum sich Ben für die SMILE-Technik bei Smile Eyes entscheidet

Die SMILE ist die Methode der neusten Generation des Augenlasern. Sie hat gegenüber der herkömmlichen LASEK oder LASIK den Vorteil, dass die Erholungsphase sehr kurz ist, die Technik minimal-invasiv ist und die Hornhaut fast intakt und somit absolut stabil bleibt.

Doch nicht jeder kommt hierfür in Frage. Die Brillenstärke spielt einerseits eine zentrale Rolle, denn nur Kurzsichtige oder Patienten mit einer Hornhautverkrümmung kommen für die Behandlung mit der SMILE in Frage. Zusätzlich entscheidet die Hornhautdicke über Eignung oder Nicht-Eignung. Die Augenärzte bei Smile Eyes sind erfahrene Anwender der SMILE-Methode und Ben fühlt sich sichtlich gut aufgehoben.

Endlich geht es in den OP. Ben erhält ein Beruhigungsmittel, ist aber während des gesamten Eingriffs wach und muss mit Dr. Wiltfang eng zusammenarbeiten. Im Video erhaltet ihr Einblick in die einzelnen Schritte der SMILE-Methode. Ben ist begeistert: „Man spürt einfach nichts.“

Die SMILE wurde von den Augenärzten der Smile Eyes Augenklinik mitentwickelt und ist daher besonders, da sie nur einen kleinen Schnitt im Auge benötigt. Die herkömmlichen Augenlasermethoden wie LASIK oder Femto-LASIK arbeiten hingegen mit einem Deckel, der die Stabilität der Hornhaut weit mehr beeinträchtigen kann. Wenn ihr mehr über die verschiedenen Augenlaser-Verfahren wissen möchtet, schaut einfach unter https://www.smileeyes.de/augenlaser-verfahren/.

Wie es Ben nach dem Augenlasern bei Smile Eyes ergangen ist, erfahrt ihr in wenigen Tagen.

kommentieren

Willkommen auf unserem Smile Eyes Blog!

Smile Eyes, die Augenspezialisten rund ums Sehen ohne Brille, heißen dich herzlich auf unserem Blog willkommen. Hier erfährst du alles übers Augenlasern, über Linsenoperationen und vieles Interessante mehr rund um das wichtigste Sinnesorgan: das Auge.

Viel Spaß beim Stöbern!

Zur Smile Eyes Webseite

Kontakt