Smileeyes Blog
Schauspieler Ben Blaskovic bereitet sich auf seine Augenlaser-OP in der Smile Eyes Augenklinik München vor

SMILE-Augenlaser-OP: Schauspieler Ben Blaskovic bereitet sich vor

Nie wieder Brillenschlange: Wir begleiten Ben bei seiner Augenlaser-OP

Als Brillenschlange gehänselt hat sich Ben Blaskovic schon in der Schulzeit oft für seine Brille geschämt. Was bleibt ihm übrig? Mit einer starken Hornhautverkrümmung ohne Brille herumzulaufen war unmöglich. Im Alter von 15 Jahren steigt er schließlich auf Kontaktlinsen um. Doch später als Schauspieler und noch dazu leidenschaftlicher Sportler immer auf eine Sehhilfe angewiesen zu sein, ist für ihn belastend und mindert seine Lebensqualität. Ob vor der Kamera, beim Boldern, Klettern, Segeln oder Surfen, Linsen oder Brille nerven einfach immer, können verrutschen oder verloren gehen.

Ben hat des Öfteren an die Möglichkeit einer Augenlaserbehandlung gedacht. Angst und viele Bedenken halten ihn davon ab, den Schritt zu wagen. Im Video erzählt er uns seine Geschichte hin zur Entscheidung, sich am Ende doch in der Augenlaserklinik München von Dr. Wiltfang mit der SMILE-Methode lasern zu lassen:

Wie Ben seine Bedenken beiseite räumt

Die Angst, nach der OP noch schlechter zu sehen als vorher oder gar zu erblinden, halten Ben von dem Eingriff ab. Von unseren Ärzten wissen wir, dass die wenigsten von sich behaupten können, sich völlig bedenkenlos einer Augenlaser-OP zu unterziehen. Wenn wir ehrlich sind, hat jeder unserer Patienten großen Respekt davor, sich am gesunden Auge operieren zu lassen. Die Augenärzte von Smile Eyes gehen jedoch kein Risiko ein: Erst wenn alle Kriterien medizinisch abgeklärt sind, die Sehstärke über lange Zeit stabil, die Hornhaut dick genug ist und die Bedenken der Patienten beiseite geräumt sind, führen die erfahrenen Augenärzte die Augenlaserbehandlung durch.

Da es sich um einen operativen Eingriff handelt, gibt es naturgemäß Risiken, die jedoch abschätzbar und gut zu behandeln sind wie Dr. Wiltfang im folgenden Video eingehender erklärt:

Intensive Vorgespräche, persönliche Atmosphäre und detaillierte Erklärungen der Augenspezialisten überzeugen Ben. Er fühlt sich in der Smile Eyes Augenklinik München „gut aufgehoben“, was als entscheidender Faktor zum Erfolg der OP beitragen wird. An seiner Vorfreude auf ein Leben ohne Brille bleibt kein Zweifel.

Schauspieler Ben Blaskovic lässt sich mittels der SMILE-Methode die Augen lasern

Wir berichten euch in Kürze wie Ben die SMILE-OP erlebt. Wenn ihr in der Zwischenzeit mehr über die Smile Eyes Augenärzte und Kliniken in Erfahrung bringen möchtet, besucht unsere Webseite: Smile Eyes.

kommentieren

Willkommen auf unserem Smile Eyes Blog!

Smile Eyes, die Augenspezialisten rund ums Sehen ohne Brille, heißen dich herzlich auf unserem Blog willkommen. Hier erfährst du alles übers Augenlasern, über Linsenoperationen und vieles Interessante mehr rund um das wichtigste Sinnesorgan: das Auge.

Viel Spaß beim Stöbern!

Zur Smile Eyes Webseite

Kontakt