Smile Eyes Blog
Influencerin Vero lässt sich Linsen implantieren

„ICL Linsen haben mein Leben komplett verändert!“

Sie liebt es, täglich im Fitnessstudio zu schwitzen oder die wildesten Kreationen von Proteinmuffins zu backen. Veronika Eibeler, oder einfach nur kurz Vero, nimmt auf Instagram einige tausend Follower in ihren sportlichen Alltag mit. Ihre Tage sind von einem gesunden und abwechslungsreichen Lebensstil geprägt. Täglich gibt sie ihrem Körper und Geist eine gesunde Menge an Bewegung und gutem Essen.

Klingt alles in allem ganz wunderbar. Wäre da nicht ein Problem. Vero leidet unter einer sehr hohen Fehlsichtigkeit. Eine hohe Dioptrienzahl von -8, die es Vero unmöglich macht, ohne Brille oder Kontaktlinsen etwas zu sehen. Noch dazu kommt, dass sie durch das jahrelange Tragen der Kontaktlinsen nun unter sehr trockenen Augen leidet. Bereits nach ein paar Stunden brennen die Augen und sie ist fast gezwungen, die Linsen herauszunehmen. Die Brille hasst sie aber und zieht sie nur ungern auf. Ein Teufelskreis, der Veros Lebensqualität erheblich mindert. Doch Vero ist eine geborene Kämpferin, die durch ihre positive Einstellung zum Leben immer nach einer Lösung sucht.

Die Brille muss weg!

Und nur ein paar Wochen später sitzt sie in der Wartelounge bei Smile Eyes München und hat sich einer umfangreichen Voruntersuchung unterzogen. Schnell war klar, dass bei Vero wegen ihrer sehr hohen Fehlsichtigkeit eine Linsenoperation mit sogenannten ICL (Intraocular lenses) Linsen die beste Behandlung ist.

STAAR Surgical produziert für jeden Patienten individuelle Linsen

Eine künstliche Linse, die zusätzlich zur körpereigenen natürlichen Linse eingesetzt wird, ist eine moderne, unkomplizierte und sichere Alternative zum Augenlasern. Smile Eyes arbeitet bereits seit vielen Jahren eng mit dem Linsenhersteller STAAR Surgical zusammen. Sie beliefern alle Smile Eyes Zentren mit den qualitativ hochwertigen EVO Visian ICL Linsen aus dem einzigartigen Collamer, das nur bei STAAR verwendet wird. Dabei handelt es sich um ein biokompatibles Material, das die natürliche Chemie des Auges erhält und einen integrierten UV-Blocker enthält. Das heißt, sie wird vom Körper nicht als Fremdkörper wahrgenommen und führt auch nicht zu trockenen Augen.

Die ICL Linsen werden beim Patienten zusätzlich zu der körpereigenen Linse eingepflanzt. Sie korrigieren die Fehlsichtigkeit und können ein Leben lang im Auge bleiben. Derzeit ist die EVO Visian ICL die einzige Linse, die in einem minimal-invasiven Eingriff ins Auge eingesetzt werden kann.

Film ab!

Wir haben Vero auf ihrem Weg in ein brillenfreies Leben dank einer ICL Implantation mit der Kamera begleitet. Im Video zeigen wir euch, wie eine solche OP abläuft.

Viele Patienten kommen aufgrund einer zu dünnen Hornhaut oder gar einer Kurzsichtigkeit von bis zu -20 Dioptrien nicht für eine Augenlaserbehandlung in Frage. Mit der implantierbaren Kontaktlinse gibt es jedoch auch für sie eine sichere und unkomplizierte Behandlungsmethode. Weitere Infos zu Linsenoperationen bei Smile Eyes findet ihr hier.

 

kommentieren

Willkommen auf unserem Smile Eyes Blog!

Smile Eyes, die Augenspezialisten rund ums Sehen ohne Brille, heißen dich herzlich auf unserem Blog willkommen. Hier erfährst du alles übers Augenlasern, über Linsenoperationen und vieles Interessante mehr rund um das wichtigste Sinnesorgan: das Auge.

Viel Spaß beim Stöbern!

Zur Smile Eyes Webseite

Kontakt