Smile Eyes Augenklinik Airport – Qualität

Qualität auf höchstem Niveau - jeden Tag aufs Neue - stellt einen elementaren Baustein unserer Arbeit dar. Um sicher zu stellen, dass dieses Niveau beibehalten wird, verfügt die Smile Eyes Augenklinik Airport München über ein systematisches Qualitätsmanagement, das nach der ISO-Norm 9001:2008 zertifiziert ist.




Wer ein Qualitätsmanagement-System nach dieser international anerkannten Norm installiert, stößt einerseits einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess an. Andererseits ist für die gleich bleibende Qualität von wiederkehrenden Abläufen gesorgt. Konsequentes Qualitätsmanagement hilft dabei, die Leistungen punktgenau auf den Patienten auszurichten.
Unsere Ärzte sind als Referenten bei wichtigen nationalen und internationalen Kongresse gern gesehene Gäste. Durch diesen Austausch mit den Kollegen ist sichergestellt, dass die Ärzte und Operateure stets auf dem aktuellsten wissenschaftlichen Stand sind und neue Methoden und Verfahren zum Vorteil der Patienten kennen und anwenden können. Auch unsere nichtärztlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden sich regelmäßig weiter, um kompetente Ansprechpartner für unsere Patienten und verlässliche Mitarbeiter für die Operateure zu sein. Darüber hinaus befinden sich unsere gesamte Technik und Ausstattung auf dem aktuellsten Stand. Alle Abläufe verlaufen nach strukturierten Standards, die einer jährlichen Prüfung durch den TÜV unterzogen werden. So ist gewährleistet, dass eine größtmögliche Sicherheit und Transparenz geboten wird.

Neben einem funktionierenden Qualitätsmanagement verfügt die Smile Eyes Augenklinik Airport in München über den Lasik TÜV. Dieses Zertifikat wird nur solchen Kliniken verliehen, die neben der weltweit gültigen Qualitätsnorm ISO 9001 noch weitere, hohe Zusatzanforderungen erfüllen können.
Auditoren des TÜV Süd prüfen Prozesse, Ergebnisse und Strukturen der Klinik, ob alle geforderten Kriterien eingehalten werden. Modernste technische Geräte und organisatorische Abläufe werden dabei genauso wie Qualifikation und Erfahrung von Ärzten und Mitarbeitern geprüft. Die Hygieneanforderungen kommen ebenso auf den Prüfstand wie Behandlungsergebnisse und Patientenzufriedenheit. Operateure z.B. müssen in den letzten 5 Jahren mindestens 1.000 Operationen persönlich durchgeführt haben, um so ein hohes Maß an persönlicher operativer Erfahrung sicherzustellen.

Die Smile Eyes Augenklinik Airport in München ist stolz auf dieses Zertifikat.
Dr. Wiltfang: „Wir sind uns aber darüber bewusst, dass solch eine Urkunde nur ein Mosaikstein ist. Qualitätsmanagement ist eine dauerhafte Aufgabe, der wir uns gerne stellen. Von daher ist es für uns auch wichtig und eine willkommene Herausforderung, dass die hohen Anforderungen durch den TÜV jährlich geprüft werden.“

Lufthansa Vertragsärzte



Seit 1997 betreut das Team der Augenklinik Airport München den medizinischen Dienst der Lufthansa als Vertragsärzte, einer Fluggesellschaft, der die Sicherheit genauso am Herzen liegt wie uns.

Infoabend

Do 30.10.2014
19:00 Uhr
Informationsabend in München/Augenklinik Airport
Hier anmelden

Service & Kontakt

Kontakt
Impressum