Trabekulotomie

Bei der Trabekulotomie handelt es sich um einen ambulanten, operativen Eingriff zur Therapie des Grünen Stars unter örtlicher Betäubung. Dabei wird der natürliche Abfluss des Kammerwassers wiederhergestellt. Es erfolgt eine Sondierung des ringförmigen Kanals (Schlemmscher Kanal), der das Kammerwasser ins Blutsystem leitet. Dann wird dieser vorsichtig zur vorderen Augenkammer eröffnet, so dass ein verbesserter Kammerwasserabfluss in den Kanal entsteht und der Augeninnendruck dadurch sinkt.

zurück zum Bereich Glaukom

Infoabend

Do 30.10.2014
19:00 Uhr
Informationsabend in München/Augenklinik Airport
Hier anmelden

Service & Kontakt

Kontakt
Impressum